jugendsozialarbeit nord 195, Juni 2018

Deckblatt Juni 2018

Schule und Jugendhilfe haben junge Menschen im Blick! Grant Hendrik Tonne, nds. Kultusminister

nicht klickbar? bitte hier anmelden.

Veranstaltungen

Seminar „Mit Witz und Wertschätzung entwaffnen"– Konfliktprävention

Deckblatt Flyer

für Anleiter/innen in Jugendwerkstätten, 16.11.2018, Hannover, Stephansstift

Seminar „Konsum und Sucht – Herausforderung für die praktische Arbeit“

Flyer Deckblatt

für Pro-Aktiv-Centren und Jugendwerkstätten, 27.-28.11.2018, Hannover, Stephansstift

Seminar „Generation Null Bock – Beratung und Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen“

Deckblatt Flyer

für Pro-Aktiv-Centren und Jugendwerkstätten, 20.8.2018, Hannover, Hanns-Lilje-Haus

Downloads

Fortbildungskatalog 3/2018

Forbildungskatalog PACE JuWes

für Pro-Aktiv-Centren und Jugendwerkstätten

Themenheft 1 2018: Diversity - Sexuelle Identitäten

Titelblatt Themenheft Sexuelle Identitäten

Inhalt Einleitung und Impressum           ...

DOKUMENTATION: LAG JAW - Trägerübergreifender Fachtag der Jugendmigrationsdienste in Niedersachsen

„Im Jugendmigrationsdienst treffen Wünsche, Träume und Lebenswelten auf gesellschaftliche und...

Stellungnahmen

Fünf Fragen zur zukünftigen Ausrichtung der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen

Deckblatt 5 Fragen zur JSA

an den Vorsitzenden der Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG...

Logo LAG

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JAW) unterstützt das Land in der Wahrnehmung seiner Aufgaben im Auftrag des niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der niedersächsischen Programme gegen Jugendarbeitslosigkeit Pro-Aktiv-Centren und Jugendwerkstätten.  

Aufgaben der LAG JAW im Kontext der o.g. Landesprogramme sind:

  • Aufbereitung und Verbreitung von Fachinformationen zu Fördermöglichkeiten sowie für die Jugendberufshilfe relevanten Entwicklungen
  • Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit des Landes
  • Unterstützung des Landes bei der Umsetzung von Programmzielen und besonderen Arbeitsschwerpunkten
  • Durchführung von Fortbildungen und Arbeitstagungen für Fachkräfte aus Jugendwerkstätten und Pro-Aktiv-Centren
  • Erstellung von Arbeitshilfen und Dokumentationen

Hier geht es weiter zu den Ansprechpartnerinnen und -partnern für Pro-Aktiv-Centren und Jugendwerkstätten bei der LAG JAW.