BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aufruf zum Aktionstag der Jugendmigrationsdienste am 30. Juni 2021

Die Pandemie zeigt auch 2021: Auf Ihre Unterstützung in den Jugendmigrationsdiensten (JMD) können sich junge Menschen verlassen. Die JMD sind verlässliche Partnerinnen und Partner, wenn vieles andere wegbricht – Schule und Deutschkurse, Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze, Lern- und Freizeitangebote. Mit ihrer Unterstützung können junge Menschen ihren Weg auch in schwierigen Zeiten gehen und ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Der JMD-Aktionstag 2021 soll auch in diesem Jahr wieder auf Ihre wichtige Aufgabe und Ihre Angebote an Beratung, Begleitung und Bildung aufmerksam machen – diesmal aufgrund der Bundestagswahlen bereits im Juni. Die Trägerorganisationen rufen daher alle Jugendmigrationsdienste auf, mit gezielten Aktionen das Gespräch mit Bundestagsabgeordneten und Kandidierenden, Landes- und Kommunalpolitiker*innen sowie anderen kommunalen Akteur*innen zu suchen. 

 

Den Aufruf zum Aktionstag finden Sie hier

 

Sollten Aktionen durch Ihre Einrichtung geplant und umgesetzt werden, sind wir dankbar, wenn Sie uns darüber informieren und berichten. Ihre Berichte können dann auf dieser Homepage präsentiert und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 19. März 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen