BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bundesjugendkonferenz 2022…jetzt mitmachen und jungen Menschen aus der Jugendsozialarbeit über Videobotschaften eine Stimme geben!

Im September (2.-4.2022) findet im Zweijahresturnus die nächste Bundesjugendkonferenz statt als Live-Veranstaltung mit einer begrenzten Anzahl von Plätzen. Anmeldung ab jetzt möglich.

https://bundesjugendkonferenz.org/

 

Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit bittet die Projekte der Jugendsozialarbeit vor Ort zu überlegen, ob eine begleitete Teilnahme an der BundesJugendKonferenz 2022 in Berlin von einigen Jugendlichen möglich ist. Dann bitte umgehend anmelden. Die Sachkosten (Übernachtung, Fahrtkosten) werden vom BMFSFJ übernommen, Essen wird zur Verfügung gestellt. Und wir freuen uns!

Auf Anregung des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit gibt es zudem die Möglichkeit, kurze Videobotschaften zu den Erwartungen der jungen Menschen an die Bundespolitik zu erstellen. Diese Videos werden auf der Seite der Bundesjugendkonferenz schon vor der Veranstaltung online gestellt und die Botschaften/Forderungen werden den Vertreter*innen aus der Politik und den Ministerien mitgegeben.

Diese Idee ist bei den Projekten der Jugendsozialarbeit in besten Händen: Ihr habt Kontakt zu jungen Menschen, seid auch politisch unterwegs und wollt jungen Menschen in besonderen Lebenslagen eine Stimme geben. Außerdem wisst ihr wie wichtig es ist, die Lebensrealitäten von jungen Menschen aus allen Regionen Deutschlands nach Berlin zu spielen.

 

Frist: Ende Juli! Erstellung ab sofort.

Macht mit bei der Erstellung der Videobotschaften von jungen Menschen. Unterstützt die jungen Menschen dabei, ihre Stimme zu erheben. Gerne auch mit Kooperationspartnern, z.B. aus der politischen Bildung, aus der Schule, mit Jugendparlamenten etc.

 

Alle wichtigen Infos zu den Videos (Länge, Inhalte, Datenschutz, Versand) im Aufruf: https://jugendstrategie.de/veranstaltung/bundesjugendkongress-2022-bujuko/

 

Bei Nachfragen: Katrin Gödeke, Projektkoordination Servicestelle Jugendstrategie
Telefon: +49 (0)30 390 634 891, E-Mail: jugendstrategie@stiftung-spi.de

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 14. Juni 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen