BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Online-Seminar Über Trauma sprechen – Psychische Gesundheit als Thema in der Migrationsarbeit – Zugänge, Aufklärung, Gesprächsführung

24. 06. 2021 um 10:00 Uhr

Verbindlicher Techniktest: Montag, 21.6.2021, 11:00 Uhr

 

Das Ansprechen und Gespräche über psychische Gesundheit, gerade mit geflüchteten Jugendlichen oder Jugendlichen mit Migrationserfahrung, kann herausfordernd sein. Oftmals werden die Themen, die in den Bereich psychische Gesundheit fallen, tabuisiert und die Angst seitens der Jugendlichen besteht, als „verrückt“ abgestempelt zu werden.

 

Nichts desto trotz sind Hauptamtliche in der Jugendberufshilfe mit den Folgen von traumatischen Erfahrungen und möglichen Symptomen konfrontiert und möchten Ansprechpartner*innen für die Probleme und Bedarfe der Jugendlichen sein.

 

Im Seminar  soll es eine Einführung zum Thema Trauma, traumatische Situationen, Hinweise und mögliche Folgestörungen geben, um Verhaltensweisen besser einordnen zu können und an passende Hilfsangebote zu vermitteln.

 

Es soll zudem thematisiert werden, wie wir gute Ansprechpartner*innen für die Jugendlichen sein können und wie wir kultursensibel Gespräche über psychische Gesundheit eröffnen und führen können.

 

Des Weiteren soll der Blick auf die Relevanz von Psychoedukation und Aufklärung gerichtet werden, da dies oftmals der erste wichtige Schritt sein kann, um psychisch erkrankten Menschen Unterstützung anzubieten.

 

Geplant sind sowohl theoretischer Input als auch eigenständige Selbst- und Gruppenarbeitsphasen.

 

Diese Fortbildung wird von der NBank im Rahmen des Scorings als Qualifizierungsnachweis für
das Querschnittsziel „Chancengleichheit und
Nichtdiskriminierung“ anerkannt.

 

 

Datenschutzinformationen Online-Veranstaltungen

Veranstaltungsflyer

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

online

 

Veranstalter

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JAW)

Kopernikusstraße 3
30167 Hannover

www.nord.jugendsozialarbeit.de

0511 / 121 73-37 (Fax)

 

bei Fragen zum Inhalt    
Franziska Hermes
Tel.: 0511 / 121 73-31

 

bei Fragen zur Anmeldung
Ina Samusch
Tel.: 0511 / 121 73-41