BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Seminar "Konsum und Sucht" – Herausforderung für die praktische Arbeit

10. 03. 2022 um 10:00—16:00 Uhr bis 11. 03. 2022

In der sozialen Arbeit mit jungen Menschen sind Praktiker*innen oftmals mit den Themen Drogenkonsum sowie riskante und süchtige Verhaltensweisen konfrontiert. Dazu gibt es viele Begriffe und Bezeichnungen, unterschiedliche Haltungen und Unsicherheiten im Umgang mit dem Thema im Allgemeinen, aber auch im konkreten Einzelgespräch mit Betroffenen. Nicht zuletzt führen die politische Diskussion um die Freigabe von Cannabis, die Möglichkeit, Cannabis auf Rezept zu erhalten und Ermessenspielräume bei der Ahndung von Gesetzesverstößen oftmals zu gefährlichem Halbwissen und Unsicherheiten bei allen Beteiligten.


Neben dem missbräuchlichen Konsum von Cannabis und anderen illegalen Substanzen stellen auch der riskante Alkoholkonsum, ein schädlicher Umgang mit Medikamenten, aber auch stoffungebundene Verhaltensweisen wie Medienkonsum Praktiker*innen vor Herausforderungen im Arbeitsalltag.
In dem zweitägigen Seminar erwartet Sie ein interaktives Tagungsprogramm rund um das Thema Drogen und Sucht gespickt mit fachlichen Inputs und Diskussionen. Wir wollen mit den Seminarteilnehmer*innen ins Gespräch kommen über Substanzen und Verhaltensweisen, die ein Suchtpotenzial aufweisen. Es wird besprochen, wie verschiedene Substanzen wirken und was junge Menschen daran fasziniert. Wie eine Sucht entsteht und wie wir vorbeugen können, wird ebenso vermittelt wie die gesetzlichen Grundlagen, die im Zusammenhang mit dem Thema stehen.


Über die Gesprächsführung mit auffälligen Jugendlichen und jungen Erwachsenen und die Netzwerkarbeit hinaus wird es abschließend auch um die eigene Gesundheit am Arbeitsplatz gehen. Nicht zuletzt wird es Gelegenheit geben, sich zu aktuellen Fragen auszutauschen.
Ziel des Seminars ist es, mit (mehr) praktischem Wissen und einer Handlungssicherheit im Umgang mit dem Thema Konsum und Sucht in den Arbeitsalltag zurückzukehren.


 

 

Veranstaltungsflyer

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Hannover, Stephansstift

 

Veranstalter

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JSA)

Kopernikusstraße 3
30167 Hannover
www.nord.jugendsozialarbeit.de
pro-aktiv@jugendsozialarbeit.de


bei Fragen zum Inhalt
Franziska Hermes
Tel.: 0511 / 121 73-31


bei Fragen zur Anmeldung
Ina Samusch
Tel.: 0511 / 121 73-41