BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Enneagramm zur Potenzialanalyse mit Jugendlichen

12. 09. 2022 um 10:00—17:00 Uhr

Wo Jugendliche und Fachkräfte zusammenwirken, treffen Charaktere aufeinander und nicht immer verlaufen die Kommunikation und die Zusammenarbeit reibungslos. Es gibt Missverständnisse und manche enden in Konflikten. Einige davon sind vermeidbar.

Das Persönlichkeitsmodell Enneagramm unterscheidet neun Charaktertypen, deren Vertreter*innen sehr unterschiedliche Vorstellungen davon haben, wie eine gute Kommunikation und eine gelingende Kooperation aussieht. Das Modell hilft dabei, zu erkennen, was Menschen je nach Typ brauchen, um sich wohlzufühlen und wo ihre entsprechenden Potenziale liegen. Uns kann ein Licht aufgehen, dass manche Missverständnisse und Konflikte auf unterschiedliche Grundeinstellungen und Präferenzen der beteiligten Personen zurückzuführen und nicht persönlich gemeint sind. Ein Gegenüber, das anders gestrickt ist, als wir selbst, können wir so besser verstehen lernen. Und wenn wir die charaktertypischen „roten Knöpfe“ bei unserem Gegenüber meiden und mit unseren eigenen pfleglich und proaktiv umgehen, steigt die Chance auf eine gelingende Kommunikation und Zusammenarbeit um ein Vielfaches.

Dieses eintägige Seminar richtet sich an  Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagogen*innen und An-leiter*innen in Jugendwerkstätten und Pro-Aktiv-Centren, die ihre Menschenkenntnis und Selbst-erkenntnis vertiefen wollen. Der Dozent wird auf unterhaltsame und spannende Weise in das Modell einführen und eine Auswahl der Persönlichkeitstypen des Enneagramms nach dem Wunsch der Teilnehmenden vertieft behandeln.


Die Veranstaltung findet vorbehaltlich einer Bewilligung durch die NBank statt.

 

Seminaranmeldung

 

 

Flyer Enneagramm

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Stephansstift Hannover

Kirchröder Str. 44

30625 Hannover

 

Veranstalter

LAG JSA

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JSA)
Kopernikusstraße 3,
30167 Hannover
www.nord.jugendsozialarbeit.de
pro-aktiv@jugendsozialarbeit.de

 

Veranstaltungsleitung
Florian Steenken
Tel.: 0511 / 121 73-39

 

Verwaltung
Ina Samusch
Tel.: 0511 / 121 73-41