Bannerbild | zur StartseiteGraffity | zur StartseiteJunger Mann vor leerem Klassenzimmer | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteMädchen liegt auf dem Rasen | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Seminar „Vom Suchen zum Wohnen – Von der erfolgreichen Wohnungssuche zum finanziell abgesicherten Mietverhältnis junger Erwachsener"

14. 09. 2023 von - Uhr

Sozialpädagog*innen und pädagogische Mitarbeiter*innen in Jugendwerkstätten, Maßnahmen zur beruflichen Qualifizierung und Schulen erleben in ihrem Arbeitsalltag zunehmend junge Erwachsene, die in ihren Herkunftsfamilien in prekären Wohnverhältnissen leben. Häufig sind sie schweren Konfliktsituationen ausgesetzt oder es droht das Verlassen der elterlichen Wohnung.


Die psychische Belastung der betroffenen jungen Menschen ist groß und äußert sich wiederkehrend auch in Abbrüchen von schulischen bzw. beruflichen Ausbildungen oder Maßnahmen des Jobcenters. Hinzu kommt eine große Scham, über die Umstände ihrer Lebenssituation zu sprechen.
Der Wunsch in diesen Situationen eine eigene Wohnung für die Betroffenen zu ermöglichen und damit eine Stabilisierung der Lebensumstände zu erreichen, ist bei den Unterstützer*innen häufig groß. Doch wo fängt man an?


Die Zielgruppe ist für die meisten Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe bereits zu alt. Die Suche nach ei-ner Wohnung hat sich durch die fortschreitende Digitalisierung und die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie in den letzten zwei Jahren stark verändert. Hinzu kommt der Mangel an bezahlbarem Wohnraum vor allem in Großstädten. Wie können junge Erwachsene ohne familiären Rückhalt eine Wohnung finanzieren, gerade in Übergangszeiten z.B. von Schule in Ausbildung? Was gilt es zu beachten, wenn junge Er-wachsene bisher in Bedarfsgemeinschaften gelebt ha-ben oder durch das Anmieten einer Wohnung auf den Bezug von Bürgergeld angewiesen sein werden? Welche Hilfestellungen sind nach dem Einzug in die erste eigene Wohnung wichtig, um eine Stabilisierung zu erreichen?


In dieser Fortbildung sollen praxiserprobte Vorgehens-weisen erläutert werden, die Teilnehmende dazu befähi-gen effektiv und erfolgreich den Prozess der Woh-nungssuche zu unterstützen. Weiter werden Herange-hensweisen vermittelt, um eine finanzielle Absicherung der jungen Menschen dauerhaft zu gewährleisten.

 

 

Online-Seminaranmeldung

 

 

Flyer_Vom_Suchen_zum_Wohnen.pdf

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstaltungsort

Hannover, CaritasJugendSozialarbeit

Ritterstraße 2-3

30165 Hannover

 

Veranstalter

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JSA)

Kopernikusstraße 3,
30167 Hannover
www.nord.jugendsozialarbeit.de

 

Veranstaltungsleitung

Tel.: 0172/ 754 67 02

 

Verwaltung

Tel.: 0172/ 754 67 07