Junger Mann vor leerem Klassenzimmer | zur StartseiteMädchen liegt auf dem Rasen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGraffity | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Online-Seminar „Psychologie für Nicht-Psycholog*innen“ Basiswissen zu psychischen Erkrankungen 2024

25. 09. 2024 von - Uhr

Techniktest (verbindlich):
20.09.2024 | 11:00 Uhr, danach Einführung in Zoom und Moodle (optional)

 

AUSGEBUCHT - ANMELDUNG AUF WARTELISTE

 

Jugendliche und junge Erwachsene, die die Herausforderung des Übergangs von der Schule in Ausbildung und Arbeit nicht sofort und geradlinig schaffen, haben oft noch eine Bandbreite an anderen Lebensthemen, die sie zu diesem Zeitpunkt zusätzlich beschäftigen. So spielen psychische Erkrankungen bei der Übergangsbegleitung immer wieder eine Rolle. Hier wird Wissen benötigt: Um passgenau eine Grundaufklärung zu psychischen Belastungen vermitteln zu können, Informationen zu therapeutischer Unterstützung weitergeben zu können und Kenntnisse zu Grenzen und Möglichkeiten der Arbeit im Bereich der Berufsintegration zu erlangen.

 

Im Seminar wird folgenden Themenschwerpunkten nachgegangen:

  • Was ist eigentlich eine Diagnose? Wie wird diagnostiziert?

  • Wie funktioniert die psychotherapeutische Versorgung in Deutschland?

  • Was unterscheidet die drei von den Krankenkassen anerkannten Therapieformen (Psychoanalyse/ Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie, systemische Therapie)

  • Was ist Psychoedukation?

    • Details zu:

    • Essstörungen

    • Angststörungen

    • Depressionen

    • Borderline-Persönlichkeitsstörungen

  • Welche Chancen, welche Herausforderungen gibt es? Was bedeutet das für die Arbeit mit Jugendli-chen/jungen Erwachsenen?

  • Wo sind die Grenzen der Arbeit?

Gemeinsam werden Fälle und Handlungsoptionen in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit psychischen Belastungen diskutiert.

 

Seminaranmeldung

 

Technische Voraussetzungen
-    PC oder Laptop (einen Arbeitsplatz je TN)
-    Internetverbindung
-    Internetbrowser (empfohlen: Mozilla Firefox)
-    Lautsprecher / idealerweise Kopfhörer/Headset
-    Mikrofon
-    Kamera
-    ggf. Textverarbeitungsprogramm

 

Datenschutzinfo 10.8.2023

Veranstaltungsflyer

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

online

 

Veranstalter

LAG JSA

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JSA)
Kopernikusstraße 3, 30167 Hannover
www.nord.jugendsozialarbeit.de

 

Veranstaltungsleitung
Susanna Ratke

Tel.: 0172/ 754 67 05

 

Verwaltung
Ina Samusch
Tel.: 0172/ 754 67 07