Junger Mann vor leerem Klassenzimmer | zur StartseiteMädchen liegt auf dem Rasen | zur StartseiteGraffity | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„Und wie komme ich jetzt wieder runter? – Erfahrungs- und körperorientierter Workshop zum Thema Selbstwahrnehmung und Selbstregulierung

30. 09. 2024 bis 01. 10. 2024

Die Arbeit mit Menschen ist zu einem großen Teil Bezie-hungsarbeit. Für diese brauchen wir mehr als unsere Kognition. Wir setzen uns voll ein - Bewusst oder unbe-wusst: Kognition, Körper, Gefühle und unser kluges auto-nomes Nervensystem. Letzteres reagiert in der Regel schneller als wir denken können insbesondere in Stresssi-tuationen. Der Workshop gibt Raum, die individuellen Reaktionen auf spezifische Arbeitssituationen zu erkun-den und auch das eigene Nervensystem besser kennen und verstehen zu lernen. Entlang der eigenen Ressourcen und bewährten Methoden lassen sich dann neue und alte Möglichkeiten sammeln, bewusster auf anstrengende und stressige Situationen zu reagieren, und somit wieder in einen entspannteren Zustand zu kommen. Ganz nebenbei und automatisch erweitertet sich auch der Blick auf die Reaktionen der Menschen, mit denen wir zusammenar-beiten,...

Inhalt:

  • Wie funktioniert unser kluges Nervensystem?

  • Selbstverortung: „Wie geht`s mir eigentlich gerade?

  • Selbstwahrnehmung: Woran merke ich, wie es mir geht?

  • Selbstfürsorge: Was kann ich tun, wenn ich „angetriggert“ bin?

  • Fremdwahrnehmung: Und was hat das Ganze mit meinen Adressat:innen zu tun? Ein erweiterter Blick auf schwieriges Verhalten von Adressat*innen

Methoden:

  • theoretischer Input zur Polyvagaltheorie und dem Nervensystem

  • körperorientierte Übungen im Plenum und in Kleingruppen

  • Vorstellung und Ausprobieren von bewährten Übungen zur Selbstregulation und zu Ressourcen

 

Seminaranmeldung
 

 

Veranstaltungsflyer

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Hannover, Stephansstift

Kirchröder Str. 44

30625 Hannover

 

Veranstalter

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JSA)

Kopernikusstraße 3, 
30167 Hannover
www.nord.jugendsozialarbeit.de

 

Veranstaltungsleitung
Susanna Ratke
Tel.: 0172/ 754 67 05

 

Verwaltung
Ina Samusch
Tel.: 0172/ 754 67 07