Graffity | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteMädchen liegt auf dem Rasen | zur StartseiteJunger Mann vor leerem Klassenzimmer | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Seminar "KI-Tools in der Bewerbung: So werden sie zu nützlichen Helfern"

18. 09. 2024 von - Uhr

Von generativen KI-Tools wie beispielsweise ChatGPT wird in den letzten Monaten viel gesprochen. Manche der großen Versprechen und Befürchtungen sind jedoch schlicht Augenwischerei und Marketing.

 

Im Workshop erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Referenten …

  • was generative KI-Tools heute schon können - und was nicht.  

  • welche KI-Tools im Arbeitsalltag sinnvoll und hilfreich sind.  

  • wie die sinnvolle, reflektierte und datenschutzkonforme Nutzung der Tools aussehen kann.  

  • wie generative KI-Tools die Bewerbung unterstützen und erleichtern.

  • wie KI-Tools auch als didaktisch-methodische Elemente in der Arbeit mit Bewerberinnen und Bewerbern eingesetzt werden können.  

     

Der Workshop besteht aus einer Mi-schung von fachlichem Input, Diskussion und praktischen Übungen.  

Der Fokus liegt darauf, den Teilnehmenden konkret nutz- und anwendbare Methoden, Grundsätze, Strategien und Tipps zu vermitteln, mit denen sie generative KI-Tools in ihren Arbeitsalltag integrieren können.  

Nach dem Workshop verfügen alle Teilnehmenden über die Basis, um generative KI als nützliche Helfer einzusetzen.

 

Seminaranmeldung

 

Veranstaltungsflyer

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Hannover, Stephansstift

Kirchröder Str. 44 | 30625 Hannover

 

Veranstalter

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JSA)

Kopernikusstraße 3
30167 Hannover
www.nord.jugendsozialarbeit.de

 

 

Veranstaltungsleitung

Susanna Ratke
Tel. 0172/ 754 67 05

 

Verwaltung
Ina Samusch
Tel.: 0172/ 754 67 07