Bannerbild | zur StartseiteMädchen liegt auf dem Rasen | zur StartseiteJunger Mann vor leerem Klassenzimmer | zur StartseiteGraffity | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Safer Internet Day am 07.02.2023: #OnlineAmLimit - dein Netz. dein Leben. deine Grenzen.

Die EU-Initiative klicksafe ruft zum Mitmachen beim internationalen Aktionstag für Onlinesicherheit auf. Zahlreiche Aktionspartner*innen setzen ein gemeinsames Zeichen zum Thema digitale Balance.


Social Media, Games oder Online-Shopping: Digitale Medien begleiten ganz selbstverständlich unseren Alltag, können aber auch Stress oder Suchtverhalten erzeugen. Welche Fähigkeiten benötigen also Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche für eine gesunde Balance und wie können verbindliche Regeln für den Medienkonsum in Job, Schule und Freizeit aufgestellt werden? Informationen und konkrete Hilfe bietet der diesjährige Safer Internet Day, der am 7. Februar 2023 unter dem Motto „#OnlineAmLimit – dein Netz. dein Leben. deine Grenzen” stattfindet und in Deutschland von klicksafe koordiniert wird. Mit ak-tuellen Zahlen einer repräsentativen forsa-Umfrage, Materialien für den Einsatz in Schule und in der Familie sowie auf zwei Veranstaltungen gibt klicksafe einen Einblick, wie es um unsere digi-tale Gesundheit steht und bietet Raum für die Auseinandersetzung mit der Thematik.

In sozialen Medien wird der Aktionstag mit den Hashtags #OnlineAmLimit sowie #SID2023 diskutiert und begleitet.


Der Safer Internet Day lebt von seinen zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen. Daher ruft klicksafe deutschlandweit Institutionen, Stiftungen, Unternehmen, Schulen, Jugendorganisatio-nen, Bildungseinrichtungen, Vereine und auch Privatpersonen dazu auf, sich am 7. Februar 2023 mit eigenen Beiträgen und Projekten zum Thema „#OnlineAmLimit – dein Netz. dein Leben. deine Grenzen” am Safer Internet Day zu beteiligen. Die Möglichkeiten für eine Beteiligung sind vielfältig:

  • Social Media-Mitmachaktion: Alle Infos dazu hier: klicksafe.de/sid.
  • Zeichen setzen mit dem Social Media-Profilbildgenerator. Abrufbar unter klicksafe.de/sid.
  • Inhalte und Diskussionen in den sozialen Netzwerken unter den Hashtags #OnlineAmLimit und #SID2023.
  • Alle Interessierten sind außerdem aufgerufen, sich am Aktionstag mit eigenen Veranstaltungen, Workshops und Aktionen zu beteiligen. Geplante Aktionen können auf klicksafe.de/sid eingetragen werden.

 

Quelle und weiterführende Informationen: https://www.klicksafe.de/news/kampagnenstart-onlineamlimit-dein-netz-dein-leben-deine-grenzen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 30. Januar 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen